Lebensmiitelhersteller und Purine

Allgemeine Fragen und Beiträge zum Thema Gicht. Platz für Erfahrungsaustausch, Fragen, Ideen usw.
Benutzeravatar
juelin
Beiträge: 12
Registriert: 13. Apr 2021, 17:21
Wohnort: Mannheim
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Lebensmiitelhersteller und Purine

Ungelesener Beitrag von juelin » 15. Apr 2021, 12:17

Hallo zusammen,
ich bin der Meinung, wir (als Betroffene) sollten mal was tun, damit das Thema Gicht in der Öffentlichkeit mehr ernst genommen wird.
Ich glaube es wird allgemein noch immer zu arg vernachlässigt. Die Krankheit ist ernst und kann sogar unbehandelt zum Tode führen.
Außerdem weis kaum ein Außenstehender was Gichtkranke durchmachen (Schmerzen).

Ich habe mal einen Hersteller (Haribo) angeschrieben, damit ich die Purinwerte seiner Produkte bekomme.

Hier seine Antwort:

Sehr geehrter Herr (jürgen),


vielen Dank für Ihre Nachricht an HARIBO und Ihr Interesse an unserem Produkt "Lakritz-Schnecken".


Grundsätzlich weisen die von uns verwendeten Rohstoffe keinen hohen Puringehalt auf. Leider liegen uns jedoch keine Angaben zu den tatsächlichen Gehalten vor, so dass wir keine verbindliche Aussage über die Werte in unseren Endprodukten treffen können.



Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine anderslautende Antwort geben kann und verbleibe


mit freundlichen Grüßen
HARIBO GmbH & Co. KG
i. A.

Justine Weber

Verbraucherservice

HARIBO GmbH & Co. KG
Dr.-Hans-und-Paul-Riegel-Str. 1
53501 Grafschaft

Telefon: 02641-300-1234
E-Mail: verbraucherservice@haribo.com
www.haribo.com

HARIBO MACHT KINDER FROH UND ERWACHSENE EBENSO

In anderen Firmen wird es nicht viel anders aussehen.
Die Hersteller müssen sensilibiert werden, den mehr als eine Million Menschen in Deutschland leiden unter der Krankheit Gicht.

Bitte teilt mir Eure Meinung mit.
Für Vorschläge bin ich Dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen
Bleibt gesund und freut Euch des Lebens!!!
Alt werden ist nichts für Feiglinge.

Antworten