Elend

Wie sag ich´s meinem Arzt. Wohin kann ich gehen? Mein Arzt versteht mich nicht.
Benutzeravatar
juelin
Beiträge: 12
Registriert: 13. Apr 2021, 17:21
Wohnort: Mannheim
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Elend

Ungelesener Beitrag von juelin » 22. Apr 2021, 15:41

Heute war ich bei meinem Hausarzt.
Habe meine Blutwerte bekommen.
Harnsäure: 11,4 (das Leben kann soooooo gemein sein)
Nierenwerte sind hoch.
Sorry, wollte ich nur mal mitteilen.
Gruß
Jürgen
Bleibt gesund und freut Euch des Lebens!!!
Alt werden ist nichts für Feiglinge.

Benutzeravatar
Placeboforte
Beiträge: 65
Registriert: 11. Aug 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Elend

Ungelesener Beitrag von Placeboforte » 2. Mai 2021, 11:29

Hallo Jürgen,

ja, das ist Mist.

Wenn Du noch kein Medikament zur Reduktion des Harnsäurewerts nimmst, dann hat Dir Dein Arzt jetzt sicherlich etwas verschrieben. Wenn Du schon etwas nimmst, wäre die Dosis zu überprüfen. Manche Hausärzte vergessen das oder wissen gar nicht, das Allo auch über 300 mg / Tag dosiert werden kann bzw. bei Bedarf auch muss.

Spätestens wenn das Allo auch bei 600 mg / Tag nicht ausreichend hilft, würde ich den Arzt mal auf Febuxostat (Adenuric) als Alternative ansprechen.

Viel Erfolg,
Placeboforte

Antworten