Blutwerte

Alles rund um den Harnsäurewert und die Messung des selbigen.
Benutzeravatar
juelin
Beiträge: 12
Registriert: 13. Apr 2021, 17:21
Wohnort: Mannheim
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Blutwerte

Ungelesener Beitrag von juelin » 2. Jun 2021, 17:06

Hallo zusammen,
habe schon lange nichts mehr von mir hören lassen.
Inzwischen habe ich meinen Harnsäurewert im Griff. 5,7mg/dl mit 300mg Allopurinol.
Ich lasse mich aber regelmäßig von meinem Hausarzt kontrollieren.
Gicht hat ja was mit den Nieren zu tun.
Nun hat mein Hausarzt festgestellt, dass meine Nieren nicht gut arbeiten.
Das ist natürlich klar (sonst hätte ich keine Gicht).
Aber man sollte nicht nur die Harnsäure im Auge behalten,
sondern auch die Blutwerte Kreatinin, Harnstoff und GFR-Wert.
Das hängt oft eng zusammen.
Leider kann man die Werte nicht selbst messen, sondern braucht ein großes Blutbild.
Alles Gute weiterhin
Jürgen
Bleibt gesund und freut Euch des Lebens!!!
Alt werden ist nichts für Feiglinge.

Antworten