Montmorency Sauerkirsche bei Gicht?

Alternativen zu den klassichen Medikamenten
Farah
Beiträge: 1
Registriert: 23. Aug 2018, 03:58

Montmorency Sauerkirsche bei Gicht?

Ungelesener Beitrag von Farah » 23. Aug 2018, 05:02

Hallo,

mein Papa hat Gicht. Trotz Medis baut sich der Harnwert nur gering ab. Weil ich auf https://sauerkirsche.info/ gelesen hatte, dass die Montmorency Sauerkirsche gut bei Gicht eingesetzt werden kann, wollte ich mich hier nun einmal nach Erfahrungen umhören. Weiß jemand, ob diese Kirsche bei Gicht wirklich etwas bringt?

LG
Zuletzt geändert von Akebono am 23. Aug 2018, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link auf nofollow geändert

Benutzeravatar
Placeboforte
Beiträge: 50
Registriert: 11. Aug 2018, 15:02
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Montmorency Sauerkirsche bei Gicht?

Ungelesener Beitrag von Placeboforte » 23. Aug 2018, 13:27

Hallo Farah,

ich habe hier zum Thema Sauerkirschen schon einiges geschrieben: https://www.gichtinfo.de/ern%C3%A4hrung ... vor-gicht/

Auch wenn inzwischen mehrere Studien eine gewisse Wirksamkeit bestätigen und die British Society for Rheumatology zur Verwendung von Sauerkirschsaft rät, bleibe ich bei diesem Thema weiter skeptisch. Zumindest einige der Studien sind nicht wirklich unabhängig erstellt, bei Wissenschaftlern herrschen unterschiedliche Meinungen und die Wirkung (sofern denn eine existiert) ist eher schwach.

Außerdem wird hier auf aggressive Weise Geld verdient.

Bei Deinem Vater sinkt der Harnsäurewert nur langsam. Das deutet eher darauf hin, dass die medikamentöse Therapie optimierungsbedürftig ist. Wie ist sein Harnsäurewert aktuell und welches Medikament in welcher Dosierung erhält er?

Viele Grüße
Placeboforte

Kuddl-HH
Beiträge: 4
Registriert: 12. Aug 2018, 10:36
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Montmorency Sauerkirsche bei Gicht?

Ungelesener Beitrag von Kuddl-HH » 25. Aug 2018, 23:30

"Außerdem wird hier auf aggressive Weise Geld verdient."

Dieses Gefühl habe ich bei meiner Internet-Recherche auch gewonnen. Habe sogar den Eindruck, dass so manche Gicht-Info-Seite im Internetz ein Fake ist, hinter der sich nur eine geschickte Vermarktungsstrategie verbirgt. Will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster hängen. Wohlmöglich ist die Sauerkirsch-Therapie tatsächlich hilfreich und wirksam. Aber ob es das stets beworbene Produkt sein muss ... man weiß es nicht.

Antworten